Osiris (gebundenes Buch)

Das versunkene Geheimnis Ägyptens, Publikation zur Ausstellung Museum Rietbert, Zürich 2017
ISBN/EAN: 9783791355962
Sprache: Deutsch
Umfang: 250 S., 200 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 2.6 x 26.6 x 20.5 cm
Einband: gebundenes Buch
29,95 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Im Mittelpunkt dieser Publikation steht der Osiris-Kult, der über Jahrtausende hinweg das religiöse Leben Ägyptens prägte. Jahr für Jahr wurde diesem Gott der Unterwelt und der Fruchtbarkeit in groß angelegten Zeremonien gedacht. In der Region von Thonis-Herakleion und Kanopus, den beiden im westlichen Nildelta versunkenen und von Franck Goddio wiederentdeckten Städten, fand dieser Ritus eine ganz besondere Ausprägung. Er spiegelt sich in den zahlreichen, teils monumentalen Funden, die die Unterwassergrabungen des Institut Européen d'Archéologie Sous-Marine der letzten Jahre zutage gebracht haben. Opfergaben, rituelle Gegenstände, Skulpturen und andere Artefakte lassen den Leser eintauchen in die faszinierende Welt der ägyptischen Mythologie. Aufsätze international renommierter Experten führen in die historischen, gesellschaftlichen und religiösen Hintergründe dieser einzigartigen Objekte ein. Ein mitreißendes Buch für jeden, der sich in die ägyptische Kultur vertiefen will.
FRANK GODDIO ist Gründer und Generaldirektor des Institut Européen d'Archéologie Sous-Marine (IEASM) und leitet die Unterwasser Ausgrabungen in der Bucht von Abukir (Ägypten). DAVID FABRE ist Ägyptologe und arbeitet seit über zehn Jahren als Archäologe für das Institut Européen d'Archéologie Sous-Marine (IEASM).